Ein Wunder! Bub (1) bei 3-m-Sturz fast unverletzt

Bild: Ernst Vitzthum

Unzählige Schutzengel hatte der kleine Josef R. (14 Monate alt) aus Moosbach (Bez Braunau) Dienstagabend bei einem Sturz vom Balkon seines Elternhauses. Der Bub fiel rund drei Meter tief, kam auf einer Betonterrasse auf – und überlebte beinahe unverletzt das Unglück. Die Geschichte: Um zu lüften hatte Mama Jutta (33) die Balkontüre geöffnet. Während sie gerade mit Hausarbeiten beschäftigt war, krabbelte der kleine Josef auf den Balkon hinaus, der noch kein Geländer hat, weil sich das Haus gerade in Bau befindet.Am Balkonrand bekam der Bub das Übergewicht, stürzte drei Meter in die Tiefe, kam am Betonboden auf. Als die Mutter das Unglück bemerkte, rief sie sofort panisch die Rettung. Josef kam mit dem Hubschrauber ins Spital. Dort nach eingehender Untersuchung die Entwarnung: Er hat nur leichte Abschürfungen …

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen