Einbrecher fallen über Gartenzwerg

Bild: Fritz Schaler
Hausbesorger Stefan F. schlug in Wr. Neustadt zwei Verdächtige in die Flucht. Das Einbrecher-Duo stolperte über einen Gartenzwerg, der Lärm verriet es und dann war Stefan F. zur Stelle.
"Ich habe gegen 19 Uhr am Balkon Kaffee getrunken, als ich im Garten der Nachbarin verdächtige Geräusche hörte. Also schaute ich nach", so der couragierte Hausmeister (48). Doch beim Garten der Frau sah Stefan F. zunächst niemanden, plötzlich ein Kracher bei der Terrassentür, der Hausbesorger stürmte hin und traf auf zwei Einbrecher. #

"Sofort raus da", brüllte Stefan F. – das Duo ergriff prompt die Flucht. Der Hauswart verfolgte die beiden, als ein Täter Stefan F. mit einem Schraubenzieher bedrohte, gab Stefan F. auf. "Der Krach, den ich hörte, war das Zertreten eines Mini-Gartenzwergers. Der Lärm verriet die beiden", so Stefan F. zu "Heute".

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen