Wien-Mariahilf

Einbrecher hinterlässt Ausweis im fremden Auto

Freitagabend wurden in einer Garage mehrere Autoscheiben eingeschlagen. Der mutmaßliche Täter wurde verhaftet.

Newsdesk Heute
Einbrecher hinterlässt Ausweis im fremden Auto
Für die Beamten hinterließ der Mann einen entscheidenden Hinweis. (Symbolfoto)
Getty Images

Freitagabend wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Margareten alarmiert, da in einer Garage die Seitenscheiben mehrerer Autos eingeschlagen waren. Als die Beamten eintrafen, fanden sie nicht nur beschädigte Fahrzeuge.

Die Polizisten nahmen einen Mann wahr, der sich unter einem Auto versteckte. Der 21-jährige österreichische Staatsbürger wies Verletzungen im Gesicht und an einer Hand auf, Versorgung durch den Rettungsdienst lehnte er ab.

Leugnete Tat

Bei der Durchsuchung seines Rucksacks konnten mehrere Ausweise sowie Bankomatkarten vorgefunden werden, welche offensichtlich nicht dem 21-Jährigen gehörten. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

In einer ersten Befragung bestritt der Mann den Tatvorwurf der Einbruchsdiebstähle in die Fahrzeuge. In einem der aufgebrochenen Fahrzeuge konnte allerdings ein Ausweis des Österreichers vorgefunden werden. Er wurde vorläufig festgenommen, eine Vernehmung ist noch ausständig. Laut LPD Wien befindet er sich in polizeilichem Gewahrsam.

Die Bilder des Tages

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei.</strong> In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. <a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847">Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis &gt;&gt;&gt;</a>
    21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei. In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis >>>
    ORF, Picturedesk

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger wurde, nachdem er in eine Garage eingebrochen war und mehrere Autoscheiben eingeschlagen hatte, festgenommen
    • Er wurde von der Polizei unter einem Auto entdeckt und wies Verletzungen im Gesicht und an einer Hand auf
    • Obwohl er die Tat bestritt, wurde ein Ausweis von ihm in einem der aufgebrochenen Fahrzeuge gefunden
    red
    Akt.