Einbrecher kochten und schliefen in Wiener Wohnung

Die Täter brachen in eine Wohnung in Wien-Währing ein.
Die Täter brachen in eine Wohnung in Wien-Währing ein.picturedesk.com/ Symbolbild
Unbekannte Täter haben in eine Wohnung in Wien-Währing eingebrochen und es sich darin gemütlich gemacht. Dann gingen sie auf Beutetour.

Nach dem Einbruch in eine Privatwohnung in Wien-Währing fahndet das Bundeskriminalamt derzeit nach einem oder mehreren unbekannten Tätern.

Die Täter dürften dabei vor dem Verlassen des Tatorts noch in der Wohnung gekocht und sogar darin geschlafen haben. Die Unbekannten stahlen unter anderem einen vergoldeten Anhänger von 1938 mit einem hohen dreistelligen Wert.

Eigentümer waren nicht daheim

Die Eigentümer waren zum Zeitpunkt des Einbruchs zwischen 31. Oktober und 2. November nicht daheim. Die Gesamtschadenssumme befindet sich im oberen vierstelligen Bereich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WienEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen