Einbrecher mit "Postschlüssel" geschnappt

Der erste Einbrecher ging am Dienstagmorgen der Polizei in Penzing in die Hände. Zu seinen Utensilien wie Schraubenzieher und Handschuhe gehörte auch ein sogenannter Z-Schüssel. Wie bereits berichtet, läuft das Patent für den sogenannten "Postschlüssel" aus. So können Einbrecher in jedes Haus.

Ein Einbrecher ging der Polizei am Montag in Penzing in die Hände. Zu seinen Utensilien wie Schraubenzieher und Handschuhe gehörte auch ein sogenannter Z-Schüssel. , läuft das Patent für den sogenannten "Postschlüssel" aus. So können Einbrecher in jedes Haus.

Die Polizisten hatten den Mann über mehrere Tage bereits im Visier. Am Montag betrat der Verdächtige ein Wohnhaus in der Linzer Straße und brach eine Wohnung auf. Das Diebesgut hatte einen Wert von mehreren tausend Euro. 

Der 52-Jährige mutmaßliche Einbrecher wurde auf frischer Tat ertappt. Die Beamten nahmen den Täter noch am Tatort fest. Der Einbrecher zeigte sich teils geständig und befindet sich in Haft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen