Einbrecher mussten von Dach gerettet werden

Bild: ZOOM-Tirol

Ein ungewöhnliches Ende hat am Samstag in den frühen Morgenstunden der Einbruch zweier Jugendlicher in ein Lebensmittelgeschäft in Telfs in Tirol genommen. Die beiden Burschen im Alter von 14 und 15 Jahren hatten sich auf ein Dach geflüchtet, von wo sie nicht mehr weiter konnten. Anrainer alarmierten die Feuerwehr, die das Duo unverletzt per Drehleiter barg.

Die zwei Einheimischen hatten laut Polizei kurz nach 2.00 Uhr durch ein gekipptes Fenster sich Zutritt zu dem Geschäft verschafft.

Mit alkoholischen Getränken, Lebensmitteln und anderen Artikeln versuchten sie zunächst, das Weite zu suchen. Die Polizei brachte die beiden Burschen schließlich nach Hause. Sie wurden angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen