Einbrecher verletzte sich auf Flucht am Bein

Die Flucht vor der Polizei endete für einen mutmaßlichen Einbrecher a, Stephanitag in Wien-Favoriten nicht nur nach kurzer Zeit, sondern auch schmerzhaft. Der 24-Jährige musste ins Spital gebracht werden.

Kurz vor 12 Uhr wurden die Beamten wegen eines Einbruches in ein Firmengelände gerufen. Bei der Durchsuchung des Geländes trafen die Polizeibeamten auf einen Mann,  welcher sofort die Flucht ergriff.

Bei der Verfolgung kletterte der Tatverdächtige über einen drei Meter hohen Zaun. Beim Herabspringen verletzte sich der 24-jährige Andre B. aber am Bein und musste nach seiner Festnahme in ein Spital gebracht werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen