Einbruch: Diebe bohrten Loch in Juweliergeschäft

Filmreifer Einbruch am Pfingstsonntag im Juwelier Feichtinger in der Wiener City: die Einbrecher kamen durch ein Loch im Restaurant nebenan.

Am Pfingstsonntag brachen Unbekannte in das Schmuckhandelsgeschäft Feichtinger am Wiener Stubenring 18 ein.

Offensichtlich bohrten sich die Diebe ihren Weg in den Juwelier durch ein Loch im Nebenlokal frei. In der WC-Anlage des Restaurants Mercado - Latin Inspired Markert Cuisine, ebenfalls am Stubenring 18, klafft ein großes Loch.

Details noch unklar

Die Polizei bestätigte am Pfingstmontag gegenüber "Heute" den Einbruch, konnte aber wegen laufender Ermittlungen keine weiteren Auskünfte zum Einbruch geben. Nähe Infos folgen.

Das Lokal, das laut Homepage "die lateinamerikanische Küche auf

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!

moderne und innovative Art neu interpretiert", ist für seine exotischen Cocktails bekannt. Im Weinkeller befindet sich eine "Cigar Lounge", die im Stil der 50er-Jahre gestaltet ist.

Haben auch Sie ein Foto oder Video, das Sie mit uns und der "Heute"-Community teilen möchten? Dann laden Sie es einfach über die App hoch (siehe Buttons) oder schicken Sie es an: leserreporter@heute.at.

(mp)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CommunityEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen