Einbruchs-Serie in Tirol: Polizei sucht "Cyrano"

Nach mehreren Einbruchsdiebstählen und Einbruchsversuchen in Innsbruck-Reichenau bittet die Polizei um zweckdienliche Hinweise.
Nach mehreren Einbruchsdiebstählen und Einbruchsversuchen in Innsbruck-Reichenau bittet die Polizei um zweckdienliche Hinweise.Bild: iStock
In der Nacht auf Samstag ereigneten sich in Innsbruck mehrere Einbruchsdiebstähle sowie Einbruchsversuche. Die Polizei sucht nach einem Mann mit markanter Nase.
In der Nacht auf Samstag ereigneten sich im Stadtteil Innsbruck-Reichenau durch eine bisher noch unbekannte Täterschaft mehrere Einbruchsdiebstähle sowie Einbruchsversuche in verschiedene Objekte. Insgesamt sind bisher acht Tatorte bekannt.

Polizei sucht Mann mit markanter Nase



Im Zusammenhang mit diesen Einbruchsdiebstählen steht eine männliche Person mit nachfolgender Beschreibung:

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Mann, ca 180 bis 185 cm groß, korpulent, markante Nase - Typ: "Cyrano de Bergerac". Die unbekannte Täterschaft war mit einem blauen Overall bekleidet, trug schwarze Handschuhe sowie weiße, knöchelhohe Schuhe mit einem breiten Klettverschluss in dunkler Farbe über dem Rist.

Zweckdienliche Hinweise sind telefonisch an die Polizeiinspektion Reichenau erbeten: 059133 / 7588



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
InnsbruckNewsTirolFahndungEinbruchPolizeiJochen Dobnik

CommentCreated with Sketch.Kommentieren