Eine Familie, ein Beruf: Nun ist Bimlenker Facebookstar

Daniel S. (33) ist seit 2009 Straßenbahn-Lenker.
Daniel S. (33) ist seit 2009 Straßenbahn-Lenker.Privat
Daniel S (33) ist das neue Werbe-Gesicht der Wiener Linien. Nicht nur der Wiener ist Straßenbahner, sondern auch sein Vater und seine Mutter sind es. 

Daniel S. (33) wollte schon als Kind Straßenbahn-Lenker werden, 2009 nahm er zum ersten Mal im Fahrersitz einer Garnitur Platz. Nun wurde der Wiener zum Werbe-Star der Wiener Linien auf Facebook. Das Sujet zeigt ihn als Kind mit Öffi-Mütze, daneben als Mitarbeiter. "Einmal Bim-Fahrer, immer Bim-Fahrer", lautet der Slogan – im Fall von Daniel S. passt das genau.

Straßenbahn-Familie

"Meine Eltern sind ebenfalls aktive Straßenbahner", erzählt er. "Mein Vater war zuvor Schlosser, meine Mama ist ebenfalls Bim-Fahrerin geworden." Als Werbe-Star fühlt er sich pudelwohl. "Durch meine Familie bin ich prädestiniert dafür."

Am häufigsten ist Daniel mit den Linien 2, 5, 26, 33 und 31 unterwegs. "Ich fahre am liebsten mit der Linie 2, da sieht man ganz Wien." Corona erschwert jetzt natürlich auch den Alltag der Öffi-Lenker. "Zum Glück halten sich die meisten Leute an die Maskenpflicht und haben Verständnis." Daniels Sohn (1,5 Jahre) könnte die Familientradition auf den Bim-Schienen weiterführen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pet Time| Akt:
WienWiener LinienStraßenbahn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen