Einfach kochen mit Rio Mare Thunfisch

Profi-Koch Erik Pauer (li.) und Gewinner Walter K. (re.) bereiteten gemeinsam Walters Lieblingsrezept - Fusilli mit Thunfisch-Tomaten-Oberssauce - mit Rio Mare Thunfisch in Olivenöl zu.
Profi-Koch Erik Pauer (li.) und Gewinner Walter K. (re.) bereiteten gemeinsam Walters Lieblingsrezept - Fusilli mit Thunfisch-Tomaten-Oberssauce - mit Rio Mare Thunfisch in Olivenöl zu.Rio Mare
Walter K. liebt "Fusilli mit Thunfisch-Tomaten-Oberssauce". Im Zuge der Rio Mare Verlosung hat er eine Kochstunde mit Profikoch Erik Pauer gewonnen.

Italien und die wunderbaren, italienischen Gerichte haben es Walter K. angetan. Daher kocht der ehemalige Profikoch privat am liebsten Gerichte aus der Toskana nach. Aus diesem Grund steht auch immer ein trockener, toskanischer Rotwein im Vorratsschrank.

Qualität an erster Stelle

Walter K. verwendet für seine Gerichte ausschließlich hochwertige Zutaten. Er ist von der seit Jahren gleich bleibend hohen Qualität bei Rio Mare Thunfisch fest überzeugt. Denn Rio Mare verwendet ausschließlich Filets vom Skipjack-Thunfisch. Der Skipjack pflanzt sich mehrmals im Jahr fort und gilt aufgrund der schnellen Regeneration als ungefährdet. Der einzigartige, unverwechselbare Geschmack und die typische zartrosa Farbe der Skipjack Filets machen jedes Gericht zu einem Genuss. Strengste Kontrollen und besonders gründliches Säubern garantieren eine hohe und gleichbleibende Qualität.

Hochwertige Zutaten

Neben der hohen Qualität des Rio Mare Thunfischs setzt Walter K. auch auf eigene Kräutermischungen, frisches Basilikum und frische Tomaten. Für sein Gewinnerrezept bringt er zum Videodreh eine eigene Oregano-Kräutermischung aus Kreta mit. Mit diesem Gericht, das den Geschmack von Meer und Sonne in sich vereint, holt man sich Italien nach Hause, direkt auf den Tisch.

Weitere Rezeptideen gibt es unter www.riomare.at

Köstliche Rio Mare Rezepte für den Sommer

REZEPT 1: Fusilli mit Thunfisch-Tomaten-Oberssauce (für 4 Personen)

Zubereitungszeit: 20 Minuten

- 500 g Fusilli

- 2 Dosen Rio Mare Thunfisch in Olivenöl á 160 g

- 3 grätenfreie Sardellenfilets

- 50 g geschälte und entkernte Tomatenstücke

- 250 g Obers

- Knoblauch

- Oregano

- 24 Monate gereifter Parmesan in Flocken

- geschroteter Chili

- frisches Basilikum

- Balsamico mit Trüffelgeschmack

ZUBEREITUNG

~ Die Fusilli in Salzwasser al dente kochen.

~ Den abgetropften Thunfisch in mundgerechte Stücke teilen, die grätenfreien Sardellen in 1 cm breite Stücke schneiden. Die geschälten und entkernten Tomatenstücke dazu geben und mit gehacktem Knoblauch und Oregano abschmecken, alles verrühren.

~ Die Sauce in einen Topf oder eine hohe Pfanne geben. Mit dem Obers übergießen, durchrühren und unter laufendem Rühren einmal kurz aufkochen.

~ Die Sauce über die Fusilli geben und umrühren. Anschließend den 24 Monate gereiften Parmesan in Flocken darüber streuen. Mit frisch gehacktem Basilikum bestreuen und einen Schuss Balsamico mit Trüffelgeschmack darüber geben.

Tipp: Für mehr Schärfe etwas geschroteten Chili dazugeben.

Getränketipp: Dazu passt ein trockener, blaufränkischer Rotwein aus der Toskana.

REZEPT 2: Thunfisch Bowl (für 4 Personen)

Zubereitungszeit: 30 Minuten

- 4 Dosen Rio Mare Thunfisch Natur á 160g

- 150 g Reis

- 1 Frühlingszwiebel

- 1 reife Mango

- 100 g grüne Sojabohnen

- 2 Gurken

- 3 Karotten

- 2 Bio-Limetten

- ein Stück Ingwer

- ein Löffel Sesam

- 50 g natives Olivenöl extra

- 20 g Sojasauce

- Salz

ZUBEREITUNG

~ Den Reis laut Packungsanweisung kochen. Anschließend den Reis mit 30 g Olivenöl durchmischen und auf die Seite stellen.

~ Den Sesam in einer Pfanne vorsichtig rösten.

~ Frühlingszwiebel und Mango in dünne Scheiben schneiden. Mit einem Kartoffelschäler die Gurken und Karotten in dünne Streifen schneiden und den Ingwer nach dem Schälen reiben. Die Bio-Limetten auspressen und die Schalen reiben.

~ Mango, Frühlingszwiebel und die grünen Sojabohnen in eine Schüssel geben, alles mit dem Ingwer, der geriebenen Limettenschale, dem Limettensaft, dem restlichen Öl und der Sojasauce marinieren und vorsichtig durchmischen.

~ Den Reis und die marinierten Zutaten auf vier Schalen verteilen, das in Streifen geschnittene Gemüse und den abgetropften Thunfisch hinzufügen. Mit dem Sesam bestreuen und sofort genießen.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
PromotionGenussKochen