Einjähriges Mädchen mit Verbrennungen ins Spital

Christophorus 2 im Einsatz
Christophorus 2 im EinsatzBild: picturedesk.com (Symbol)
Schwerer Unfall am Sonntagabend in Scheibbs: Ein Mädchen (1) erlitt schwere Verbrennungen, wurde ins SMZ Ost geflogen. Problem dabei: Der starke Wind.
Heikler Einsatz für Notarzt, Rotes Kreuz und die Crew des ÖAMTC-Helikopters Christophorus 2 am Sonntagabend in Scheibbs: Ein einjähriges Mädchen erlitt schwere Verbrühungen und musste notärztlich durch das örtliche Rote Kreuz erstversorgt werden.

Zwecks raschen Transportes und trotz heftigen Windes wurde der Nacht-Rettungshelikopter Christophorus 2 aus Krems angefordert. Das schwer verletzte Kleinkind wurde auf die Spezialstation des Wiener SMZ Ost-Krankenhauses geflogen. (Lie)



CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
ScheibbsNewsNiederösterreichUnfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema