Eintritt frei: Irmgard Griss plaudert mit Roland Dür...

Noch rechtzeitig vor der Bundespräsidentenwahl stellt Kandidatin Irmgard Griss das Buch "Irmgard Griss im Gespräch mit Carina Kerschbaumer" vor. Mit Roland Düringer wird sie im Morawa auf der Wollzeile über ihr Leben, ihre Werte und Vorstellungen für Österreich plaudern.

Noch rechtzeitig vor der stellt Kandidatin Irmgard Griss das Buch "Irmgard Griss im Gespräch mit Carina Kerschbaumer" vor. Mit Roland Düringer wird sie im Morawa auf der Wollzeile über ihr Leben, ihre Werte und Vorstellungen für Österreich plaudern. 

"Kleine"-Politikjournalistin Carina Kerschbaumer gibt Einblicke in das Leben der Präsidentschaftskandidatin. Ihre Kindheit auf einem Bauernhof in Bösenbach in der Gemeinde Deutschlandsberg in der Steiermark bis zur Arbeit als erste Präsidentin des Obersten Gerichtshofes und ihre Arbeit als Vorsitzende der Hypo-Kommission werden auf 175 Seiten beschrieben.  
Am Donnerstag, den 25. Februar stellt jedoch nicht Autorin Kerschbaumer die Fragen sondern "Wutbürger" Roland Düriinger. Die beiden präsentieren das Buch gemeinsam in der Buchhandlung Morawa in Wien. 

Düringer kann sich mit dem Abend bei Griss für ihren Besuch in seiner "Puls4"-Sendung "Gültige Stimme" revanchieren. Im Mai 2015 redeten die beiden schon einmal 40 Minuten lang über "Was ist ein gutes Leben?" Damals schauten mitten in der Nacht immerhin 59.000 Menschen zu. 

Es könnte am 25. also eng im Morawa werden. Sich anmelden muss man trotzdem nicht. Eintritt ist frei. 

Irmgard Griss

im Gespräch mit Carina Kerschbaumer

Edition Kleine Zeitung

Euro 22,80

Irmgard Griss im Gespräch mit Roland Düringer

, Wollzeile 11, 1010 Wien

25.2.2016, 19.30 Uhr

Keine Voranmeldung

Freie Platzwahl

Freier Eintritt

 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen