Eisfahrbahn: Drei Verletzte bei Frontalcrash

Erneut wurden zwei Pkw-Fahrer Opfer der spiegelglatten Fahrbahn. In Tribuswinkel (Bezirk Baden) kamen sie auf der Straße ins Schlittern und krachten frontal zusammen.

Eiseskälte, spiegelglatte Fahrbahnen und reichlich Unfälle - der Winter hat in den letzten Tagen seinen Tribut gefordert. Nun erwischte es wieder zwei Pkw-Fahrer auf der Oberwaltersdorferstraße in Tribuswinkel. Gegen 20.15 Uhr kamen sie Montagabend in die entgegenkommende Spur und donnerten dabei mit voller Wucht gegeneinander.

Einer der Lenker (29) und sein Beifahrer (25), beide aus dem Bezirk Baden, wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr Tribuswinkel befreit und mit dem Notarzt ins Krankenhaus gebracht werden. Auch der zweite Lenker, ein 21-jähriger Badner, wurde bei dem Unfall verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge mit Totalschaden wurden von den Florianis geborgen und abtransportiert. Zwei Notärzte, mehrere Rettungskräfte und Feuerwehren waren bei dem Unfall im Einsatz.

(Ros)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallStrassenverkehrsverband Schweiz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen