Ejakulations-Pickerl kommt – so verrückt ist die CES

Der Mor-Patch soll gegen frühzeitige Ejakulation von Männern wirken – oder kann den Prozess beschleunigen.
Der Mor-Patch soll gegen frühzeitige Ejakulation von Männern wirken – oder kann den Prozess beschleunigen.REUTERS
Die berühmte Tech-Messe CES findet 2022 wieder vor Ort statt und läuft bis Samstag. Das sind die verrückten Produkte, die dieses Mal zu sehen sind.

Jedes Jahr findet die Technik-Messe Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas statt. Nachdem die Veranstaltung letztes Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur virtuell abgehalten werden konnte, kann die Messe dieses Jahr wieder vor Ort abgehalten werden. Allerdings sagten 42 Unternehmen ihre Teilnahme aufgrund des Coronavirus ab – darunter Tiktok, Google und Meta. 

Gesundheit ist ein großes Thema

Dennoch werden auch dieses Jahr wieder eine Vielzahl an Neuigkeiten der Technologie-Branche vorgestellt. Eine Auswahl ist in der Bildstrecke zu sehen – darunter etwa der Mor-Patch. Er soll gegen frühzeitige Ejakulation von Männern wirken – oder kann den Prozess beschleunigen, sagen die Macher. Vorgestellt wird dort beispielsweise auch der Amagami Ham Ham, ein therapeutischer Roboter, der an den Fingern der Besitzerinnen und Besitzern knabbert, um diese zu beruhigen.

Oder diese Fasteesh Y-Brush Zahnbürste. Sie putzt selbstständig alle Zähne in nur zehn Sekunden. Zur Zahnpflege gibt es auch diese Hum Toothbrush. Mit einer App zeigt sie genau an, wo man noch besser putzen sollte. Vom Schlaf eines Babys kann man viel lernen – das glauben jedenfalls wiederum die Entwicklerinnen und Entwickler von Ainenne, einem Baby-Schlaf-Tracker, der die Gewohnheiten und das Weinen von Babys genauestens analysiert.

Technik gegen die Verschwendung

Der Inu-Pathy-Sensor ist für den besten Freund des Menschen gedacht – für Hunde. Er kann deren Herzfrequenz und Aktivitäten messen und genaustens analysieren. Und ein intelligenter Bike-Helm soll zur Sicherheit auf Zweirädern beitragen. So ruft er beispielsweise automatisch den Notdienst, wenn ein Unfall passiert. Der Orbisk-Food-Waste-Monitor soll künftig helfen, weggeworfene Essensreste besser zu analysieren und auf längere Sicht der Verschwendung von Essen vorzubeugen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten, rfi Time| Akt:
TechnikTechnologieGesundheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen