Eklat: Spielerin nach French-Open-Match festgenommen

Jana Sisikova
Jana SisikovaInstagram
Die French Open haben einen handfesten Skandal. Jana Sisikowa wurde nach einer Niederlage wegen des Verdachts auf Spielmanipulation festgenommen.

Eklat! Jana Sisikowa soll auf dem höchsten Tennis-Level betrogen haben.

Die Russin wurde bei den French Open festgenommen. Der Verdacht: Spielmanipulation. Das berichtet "Le Parisien". 

Die 26-Jährige hatte unmittelbar vor der Verhaftung im Doppel mit ihrer Partnerin Jekaterina Alexandrowa gegen das Duo Ajla Tomljanovic/Storm Sanders (beide Australien) mit 1:6, 1:6 verloren. Mutmaßlich mit Absicht.

Sisikowa ist die Nummer 101 der WTA-Rangliste. In ihrer bisherigen Karriere hat sie Preisgelder in Höhe von gesamt 
168.922 Euro erspielt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen