Elefant spaziert durch deutsches Dorf

Der Elefant war aus seinem Zirkusgehege ausgebrochen.
Der Elefant war aus seinem Zirkusgehege ausgebrochen.Bild: Screenshot Twitter
Tiereische Szenarien mitten in Neuwied: In der 64.000 Einwohner-Stadt büxte ein Elefant aus, stolzierte durch die Straßen.

"Kenia" trottete über die Hauptstraße, von seinem Weg ließ der Elefant sich weder von staunenden Menschen noch von Autos beirren.

Der Elefant war aus seinem Zirkusgehege ausgebrochen und fast einen Kilometer quer durch die Stadt gelaufen. Der Ausflug endete für Kenia nach kurzer Zeit, ein Zirkusmitarbeiter fing den abenteuerlustigen Elefanten wieder ein. Wild: Auf Videos ist zu sehen, dass verblüffte Passanten – darunter auch Kinder – überhaupt keine Angst vor dem Elefanten hatten, sie näherten sich dem Tier auf kurze Distanz.

Wie konnte der Elefant ausbrechen?



Das Tier hat im "Circus Krone" der derzeit in Neuwied gastiert, den Elektrozaun seines Geheges zerissen, so ein Polizeisprecher. (isa)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen