Elektro-Dieb ließ sich in Geschäft einsperren

Die Kärntner Polizei sucht diese beiden Männer
Die Kärntner Polizei sucht diese beiden MännerBild: Polizei Kärnten
Die Kärntner Polizei fahndet nach zwei Männern, die mehrere Gegenstände aus einem Elektrogeschäft gestohlen haben. Die Beamten bitten um Mithilfe.

Zwei bisher unbekannte Personen verübten am 31. Oktober 2017 einen Einbruch in ein Elektrofachgeschäft in Klagenfurt.

Einer der beiden Verdächtigen versteckte sich laut Polizei kurz vor Ladenschluss im Geschäft und ließ sich einschließen. Die zweite Person half seinem Komplizen dabei.

Nachdem das Geschäft geschlossen hatte, kroch der Mann aus seinem Versteck und brach mehrere Vitrinen im Inneren des Verkaufsraums auf.

Tablets, Kameras und Objektive gestohlen

Wie die Polizei mitteilte, wurden dabei Fotoapparate, Objektive und Tablets gestohlen. Der Verkaufswert der gestohlenen Gegenstände soll sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen.

Der Täter konnte nach Auslösen des Einbruchalarms unerkannt flüchten. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalreferat des SPK Klagenfurt.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KärntenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichDiebstahlPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen