Elektro-Mercedes mit bis zu 762 PS ist bestellbar

Mercedes erweitert die EQS-Modellreihe um ein neues Topmodell, Bestellungen sind ab sofort möglich.

Der Mercedes EQS ist die elektrische Alternative zur S-Klasse, ab sofort kann mit dem AMG EQS 53 4Matic+ auch die stärkste Version der Baureihe bestellt werden.

Das Topmodell verfügt serienmäßig über eine Leistung von 658 PS und hat Allradantrieb, Hinterachslenkung und das AMG Ride Control+ Luftfeder-Fahrwerk an Bord.

In nur 3,8 Sekunden sprintet man von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 220 km/h elektronisch begrenzt.

Wählt man das optionale AMG Dynamic Plus Paket, kann man sich über eine Leistung von bis zu 762 PS freuen. Das Drehmoment erhöht sich hier von 950 Nm auf 1.020 Nm.

Ruft man die volle Leistung ab, sprintet man in nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Vorwärtsdrang wird erst bei 250 km/h elektronisch gestoppt.

Der Basispreis für das elektrische Mercedes-Topmodell liegt bei 159.730,- Euro, Bestellungen sind ab sofort möglich.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorMercedes

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen