Komplizen auf der Flucht

Elektroschocker-Bande bedroht Teenie (16) und Vater

Die Polizei rückte am Mittwoch zu einem Einsatz nach Wien-Meidling aus. Ein Jugendlicher war von Burschen mit einem Elektroschocker bedroht worden.

André Wilding
Elektroschocker-Bande bedroht Teenie (16) und Vater
Die Fahndung nach den weiteren Tatverdächtigen und Ermittlungen dauern an.
Tobias Steinmaurer / picturedesk.com (Symbolbild)

Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling wurden am Mittwoch gegen 20.10 Uhr zu einem Einsatz gerufen, da mehrere Jugendliche ein Opfer mit einem Messer und einem Elektroschocker im Bereich der Längenfeldgasse in Meidling bedroht haben sollen. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen zeigten Erfolg.

Zwei Tatverdächtige im Alter von 13 und 14 Jahren aus Syrien wurden im Zuge der Fahndung in der Arndtstraße angehalten und durch das Opfer, einen 16-Jährigen, wiedererkannt. Sie sollen zuvor mit vier weiteren Jugendlichen versucht haben, den 16-Jährigen durch Drohungen mit einem Messer und einem Elektroschocker zu berauben.

Vater verständigt

Das Opfer konnte aber dessen Vater verständigen, der zu Hilfe kam. Die Tatverdächtigen flüchteten somit ohne Beute. Als das Opfer und sein Vater versuchten, die Gruppe in einem Innenhof bis zum Eintreffen der Polizei anzuhalten, wurden sie erneut mit einem Messer bedroht. Anschließend setzten die Tatverdächtigen die Flucht fort.

Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, übernahm die weiteren Ermittlungen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wien wurde die Einlieferung des 14-Jährigen in eine Justizanstalt angeordnet. Der 13-jährige Tatverdächtige wurde den Erziehungsberechtigten übergeben. Die Fahndung nach den weiteren Tatverdächtigen und Ermittlungen dauern an.

1/55
Gehe zur Galerie
    <strong>19.07.2024: Thiems neues Leben! "Er hat seine Seele verloren".</strong> Dominic Thiem war der drittbeste Tennisspieler der Welt. Er hört auf – und beginnt ein neues Leben. <a data-li-document-ref="120048467" href="https://www.heute.at/s/thiems-neues-leben-er-hat-seine-seele-verloren-120048467">Enge Wegbegleiter bedauern das, er selbst nicht.</a>
    19.07.2024: Thiems neues Leben! "Er hat seine Seele verloren". Dominic Thiem war der drittbeste Tennisspieler der Welt. Er hört auf – und beginnt ein neues Leben. Enge Wegbegleiter bedauern das, er selbst nicht.
    Imago
    wil
    Akt.