Kaiserurenkelin Eleonore Habsburg heiratet Rennfahrer

Henri und Giselle d’Ambrosio, Jérôme d’Ambrosio, Eleonore Habsburg, Karl Habsburg und Francesca Thyssen-Bornemisza
Henri und Giselle d’Ambrosio, Jérôme d’Ambrosio, Eleonore Habsburg, Karl Habsburg und Francesca Thyssen-BornemiszaLuc Castelle
Eleonore Habsburg, die Tochter von Karl Habsburg, heiratete den belgischen Rennfahrer Jérôme d'Ambrosio im engsten Familienkreis in Monaco.

Du glückliches Österreich, heirate … Früher heirateten die Habsburger aus politischem Kalkül, heute aus Liebe. Eleonore Habsburg (26), die Tochter von Karl Habsburg (59) – letzter Kronprinz von Österreich-Ungarn – und dessen Frau Francesca Thyssen-Bornemisza (62), ist jetzt unter der Haube.

Im engsten Familienkreis ehelichte der Adelssprössling den belgischen Rennfahrer Jérôme d'Ambrosio (34) in Monaco. Als Trauzeugen des Paares dienten die Geschwister, bei Eleonore die jüngere Schwester Gloria (19) und beim Bräutigam dessen Schwester Olivia. Selbstverständlich war eine wesentlich größere und pompösere Hochzeit geplant, die musste aber wegen Corona aufgeschoben werden. Vorerst wurde also am Standesamt das Ja-Wort gegeben, aber die kirchliche Trauung soll noch folgen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleHochzeitHabsburg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen