Elf Bullen fliegen in der Stadthalle

Die Schwerkraft hat das Nachsehen, wenn die "Flying Steps" loslegen.

Die Schwerkraft hat das Nachsehen, wenn die "Flying Steps" loslegen.

Die vierfachen Breakdance-Weltmeister wüten mit Powermoves, Popping und Locking – für die dazugehörige Inszenierung sorgen 34 Orchestermusiker und fette 3D-Projektionen.

Drei Jahre bereitete sich die Bewegungs-Combo akribisch vor – von 11. bis 13. 12. legt die "Red Bull Flying Illusion" auch in der Wiener Stadthalle los.

Karten:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen