Elton John meldet sich zu Wort

Am Dienstag machte die Meldung, dass Elton John an einer schweren bakteriellen Infektion erkrankt ist, die Runde. Jetzt meldet sich der Sänger zu Wort.

Zwei Nächte musste Elton John (70) auf der Intensivstation verbringen, nachdem er laut seiner Sprecherin an einer "gefährlichen und ungewöhnlichen" bakteriellen Infektion erkrankt war.

Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt durfte der britische Pop-Gigant am Wochenende wieder zu sich nach Hause, dennoch müsse er sich schonen und sagte sämtliche Konzerte seiner Tour im April und Mai ab.

Erstes Statement

Via Twitter meldete sich Elton John nun selbst zu Wort und zwitscherte: "Wachte inmitten einer Lawine von guten Wünschen auf. Vielen Dank an alle. Ich erhole mich gut aus und freue mich auf die Fortsetzung meiner Tour."

Im Juni will der 70-Jährige wieder auf die Bühne zurückkehren. Sein geplanter Gig am 16. Juli auf der Burg Clam ist nicht in Gefahr. (ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDancing StarsMusikvideoKonzert Theater BernElton John

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen