Eltons "Millionärswahl" fliegt aus Programm

Elton hat kein Glück mit seinen eigenen Sendungen: Nicht nur "Elton zockt" kommt beim Publikum schlecht an, auch seine neue Show "Millionärswahl" floppte und soll, laut Gerüchten, sogar abgesetzt werden.

Elton hat kein Glück mit seinen eigenen Sendungen: erklärt, wie es nun mit den Kandidaten weiter geht!

In "Millionärswahl" sollte auf demokratischer Basis ein Gewinner ermittelt werden, der am Ende der Show eine Million Euro erhält.

Doch die großen Erwartungen von Moderator Elton und den Machern der Show wurden enttäuscht: Schlechte Einschaltquoten und ein Eklat nach der ersten Folge zeigen, dass die Sendung beim Publikum überhaupt nicht ankommt.

So geht´s jetzt weiter:

Es gibt noch Folgen - aber gestrafft! Am 18 Jänner werden ab 22.15 Uhr alle 35 Teilnehmer vorgestellt, die bisher noch nicht im TV zu sehen waren. Die Zuschauer können immer noch online und per Telefon für ihren Lieblings-Kandidaten voten.

Wer die Million mit nach Hause nehmen darf, wird im Finale, am 25. Jänner, ab ausgestrahlt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen