Highlight in Wien

Elvis-Cousine bringt Schätze des King in 48-er Tandler

"Elvis – from Memphis to Vienna" läuft von 24. bis 27. Jänner bei freiem Eintritt. Zu sehen gibt es Original-Exponate aus dem Privatbesitz von Elvis. 

Wien Heute
Elvis-Cousine bringt Schätze des King in 48-er Tandler
Instrumente, aber auch Kleidungsstücke des Ausnahmekünstlers sind Ende Jänner im Wiener 48er-Tandler zu bestaunen.
feelimage/Matern

"Alt, aber gut" trifft sowohl auf die Musik von Elvis Presley, als auch auf die Waren im 48er Tandler zu. Wer sich dem King noch einmal ganz nah fühlen möchte, ist in der Siebenbrunnenfeldgasse (Margareten) richtig. Von 24. bis 27. Jänner findet dort die Austellung "Elvis – from Memphis to Vienna" für Fans und Musikliebhaber statt. Zu sehen ist eine Sammlung an Original-Exponaten aus dem Privatbesitz des Ausnahmekünstlers.

1/9
Gehe zur Galerie
    Unter den Exponaten befinden sich Gitarren...
    Unter den Exponaten befinden sich Gitarren...
    feelimage/Matern

    Größte Sammlung außerhalb von Graceland

    Die Auswahl reicht von originalen Kleidungsstücken, Polizeimarken und Schmuckstücken über goldene Schallplatten bis hin zu jener Gitarre, die Elvis in Frankfurt kaufte. Zudem werden Uhren und Originalautogramme zu bestaunen sein. Zusammengestellt wurde die Ausstellung von Elvis-Kurator und Experte Andreas Schröer aus Gelsenkirchen (Deutschland). Sie zeigt eine Auswahl aus Schröers 1.800 Exponate umfassender Sammlung. Diese gilt als größte außerhalb von Graceland. 

    Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos, geöffnet ist von Mittwoch bis Samstag von 12 bis 18 Uhr. Zweimal täglich, um 12 sowie um 15 Uhr, findet eine ebenso kostenlose Führung statt. Eröffnet wird "Elvis – from Memphis to Vienna" von seiner Cousine Donna Presley. 

    1/52
    Gehe zur Galerie
      <strong>21.05.2024: Enthüllt: Extremistische Islam-Lehrer an Wiener Schulen.</strong> Ein Pädagoge warnt vor muslimischen Lehrern aus "extremistischen Organisationen". "Wer unterrichtet bei uns den Islam?", fragt Kolumnist Glattauer. <a data-li-document-ref="120037550" href="https://www.heute.at/s/enthuellt-extremistische-islam-lehrer-an-wiener-schulen-120037550">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
      21.05.2024: Enthüllt: Extremistische Islam-Lehrer an Wiener Schulen. Ein Pädagoge warnt vor muslimischen Lehrern aus "extremistischen Organisationen". "Wer unterrichtet bei uns den Islam?", fragt Kolumnist Glattauer. Weiterlesen >>>
      Getty Images/iStockphoto
      red
      Akt.