Welt

Bier bei Fußball-WM kostet bis zu 90 Euro

Für Bierliebhaber wird die WM teuer – In Katar ist Alkoholkonsum streng geregelt. Jetzt verlangen Hotels bis zu 90 Euro pro Getränk.

Heute Redaktion
Am 20. November geht es in Katar los.
Am 20. November geht es in Katar los.
Reuters

Einen Sieg seiner Mannschaft bei der WM in Katar feiern? Oder sich bei einer Niederlage den Frust von der Seele trinken? Das kann, wenn man Bier trinkt, teuer werden: Einzelne Hotels bieten Packages für Public Viewing um 270 Euro an – dafür inklusive: drei Getränke, also schlappe 90 Euro pro Bier zum Beispiel…

Alkoholkonsum nur zeitweise erlaubt

Außerhalb der Hotels ist es schwieriger, in dem streng muslimischen Staat an Alkohol zu kommen. In Fanzonen ist der Konsum zu bestimmten Zeiten erlaubt, und da muss man für das Bier "nur" etwa 8 Euro hinblättern.

Kein Bier im Stadion

Im Stadion selbst ist der Alkoholausschank verboten, während der Spiele wird also nichts ausgeschenkt. Nicht gerade günstig ist auch die Unterbringung der Fans in Zwei-Bett-Containern im Fandorf: 230 Euro sind pro Nacht und Person zu bezahlen, dafür hat man eine eigene Toilette und sogar einen Kühlschrank.

    <strong>26.02.2024: Landwirt (30) stößt beim Hausumbau auf Geheimgang.</strong> Bei Renovierungsarbeiten auf seinem Bauernhof entdeckte Landwirt Florian Schmied einen rund 900 Jahre alten mittelalterlichen "Erdstall". <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120021946" href="https://www.heute.at/s/landwirt-30-stoesst-beim-hausumbau-auf-geheimgang-120021946">Alle Infos hier &gt;&gt;&gt;</a>
    26.02.2024: Landwirt (30) stößt beim Hausumbau auf Geheimgang. Bei Renovierungsarbeiten auf seinem Bauernhof entdeckte Landwirt Florian Schmied einen rund 900 Jahre alten mittelalterlichen "Erdstall". Alle Infos hier >>>
    Thomas Scheucher, Landesverein für Höhlenkunde in Oberösterreich