Endlich kapiert?!

Bild: Kein Anbieter
Land: D, Genre: Unterhaltung

Trenn den Müll: Ruben ist genervt von seinem Mitbewohner Frido, weil dieser ständig Plastikmüll in den Papiermüll wirft. Frido wird von der örtlichen Müllabfuhr konfrontiert und fragt sich, warum plötzlich ein Müllauto explodiert, wenn doch einfach nur Plastik und Papier zusammen im Müllwagen landen?!?! Danke, dass du mein Pferd gerettet hast: Isabelle will sich bei ihrer besten Freundin Beate bedanken, weil sie ihrem Pferd das Leben gerettet hat. Und dafür hat Lutz van der Horst die richtig harten Typen organisiert. Eine Rocker-Gang überbringt Beate ein kleines Ständchen und zufällig beinhaltet der Song genau die Geschichte der Freundinnen. Sei kein Schlauberger: Ehefrau Monique und Schwägerin Vanessa sind genervt von Stefan, weil der ein mega Schlauberger ist und immer alles besser weiß. Stefan bekommt deshalb einen Denkzettel. Er wird unfreiwillig zum Allwissenden von Magdeburg gekürt. Tank den Wagen voll: Ehefrau Filiz findet das Familienauto ständig nur mit leerem Tank vor, weil Ehemann Thomas zu faul zum Tanken ist. Deshalb schickt Lutz van der Horst die süßen kleinen Zwillinge bei Thomas vorbei und die Kleinen können richtig, richtig, richtig sauer werden. Hör auf die Snooze Taste zu drücken: Joanna fühlt sich wie ein Zombie, denn wenn ihr Freund Marco Frühschicht hat, klingelt der Wecker mitten in der Nacht. Und als wäre das nicht schlimm genug, drückt Marco auch noch ständig die Schlummer Taste. Schlafentzug ist absolute Folter und deswegen begegnet Marco eines Tages den Zombies, die er selbst rief! Danke, dass ihr für mich da seid: Friseurmeisterin Jenny erkrankte plötzlich an einem Wirbelsäulentumor. Ohne ihr Friseurteam hätte sie ihren eigenen Laden, für den sie alles gegeben hat, leider aufgeben müssen. Doch die Mitarbeiterinnen schmissen den Laden einfach ohne die Chefin. Deshalb kommt ein dickes Danke auf ganz ungewöhnliche Weise: Ein Team der Spezialeinheit für paranormale Phänomene, kurz S.E.P.P., hat den Friseursalon in Beschlag genommen und findet übernatürliche Schwingungen. Mach endlich Deinen Führerschein: Andrea lässt sich ständig von ihrem guten Freund und Arbeitskollegen Ludwig rumkutschieren. Das muss aufhören. Als Andrea plötzlich allein im Auto sitzt und das Auto eine Durchfahrt versperrt, wird sie heftig von anderen Autofahrern gestresst. Zum Schluss greift eine muskelbepackte Gang zu drastischen Maßnahmen und räumt sich den Weg einfach frei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen