Endlich Winter! Saisonstart in den Skigebieten

Bild: Hockar Bergbahnen

Skifahrer und Schneehaserl können endlich aufatmen. Auf den milden Dezember folgten die langersehnten kalten Temperaturen Anfang Jänner, die das Beschneien möglich machten und den Skibetrieb in Niederösterreichs Winter-Destinationen einläuteten. Der Neuschnee der letzten Tage tat sein Übriges.

Skifahrer und Schneehaserl können endlich aufatmen. Auf den milden Dezember folgten die langersehnten kalten Temperaturen Anfang Jänner, die das Beschneien möglich machten und den Skibetrieb in Niederösterreichs Winter-Destinationen einläuteten. Der Neuschnee der letzten Tage tat sein Übriges.

Niederösterreichs Wintersportregionen sorgen verspätet aber doch für ungetrübten Pistenspaß. Ab sofort wird ein Teil-, vielerorts sogar Vollbetrieb angeboten.

Auch kleinere Skigebiete konnten dank Schneekanonen und Neuschnee mit ihrem Betrieb starten. Zwar zu spät für die Weihnachtsferien, doch perfekt für die in knapp vier Wochen anstehenden Semesterferien.
So sieht es derzeit in Niederösterreichs Skigebieten aus:

Mostviertel:

Annaberger Lifte:

Teilbetrieb: Förderband Reidl, Anna-Land (Förderband + Seillift), 4er-Sessellift

Söllnreith, 4er-Sessellift Hennesteck. Die Anna-Alm ist ab sofort täglich zu den Liftbetriebszeiten geöffnet. 

Guter Pistenzustand, 40 cm, griffig

Göstling-Hochkar:

Teilbetrieb: 6 von 8 Liften (alle außer Leckerplanbahn und Sonnenlifte) im Betrieb

Sehr guter Pistenzustand bei 30 cm (3 cm Neuschnee)

Lackenhof am Ötscher:

Teilbetrieb: 4er-Sesselbahn Eibenkogel, Babylift und Zauberteppich

Sehr guter Pistenzustand bei 25 cm (5 cm Neuschnee)

Gemeindealpe Mitterbach:

4er-Sesselbahn Bodenbauer-Express und Birkischlepper

15 cm Schneehöhe

Wiener Alpen:

Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee:

Vollbetrieb: alle Lifte in Betrieb. Sehr guter Pistenzustand bei 35 cm (2 cm Neuschnee)

Puchberg am Schneeberg:

Teilbetrieb: Salamander Kinderlift, Schlepplift und Salamanderteppich

15 cm Schneehöhe

Familienskiland St. Corona am Wechsel:

Vollbetrieb: alle Lifte (ein Tellerlift und zwei Förderbänder) in Betrieb

Guter Pistenzustand bei 30 cm (3 cm Neuschnee)

Zauberberg Semmering:

Teilbetrieb: Zau[:ber:]g Kabinenbahn und Happy Lift (Schlepplift), Nachtpiste und Rodelbahn (auch bei Nacht) durchgehend in Betrieb

Guter Pistenzustand bei 40 cm (5 cm Neuschnee)

Neben dem Skisaison-Auftakt in den Bergerlebniszentren, freuen sich auch kleine, feine Skigebiete im Waldviertel und den Wiener Alpen über ihren Betriebsstart. So öffneten die Aichelberglifte, Karlstift, das Schidorf Kirchbach, JAUerling in Maria Laach und die Simas Lifte, Wechselland.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen