Endstation Bach! Navi führte Möbeltransporter in die...

Bild: FF Lassing

Der Lenker eines Möbeltransporters aus Wels (OÖ) verließ sich am Dienstag voll auf sein Navi. Doch es führte ihn in die Irre. Es zeigte als kürzesten Weg von Hollenstein nach Lassing bei Göstling/Ybbs (Scheibbs) eine schmale und teils schneebedeckte Straße über Hof an. Die Fahrt endete im Mendlingbach.

Der Lkw kam an einer Engstelle von der eisigen Fahrbahn ab, kippte um und rutschte in den Bach. Die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr Lassing rückten zum Berge-Einsatz aus und mussten den Kran der Kameraden aus Amstetten anfordern, um den schweren Sattelzug aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Insgesamt vier Stunden lang wurde gearbeitet. Verletzt wurde niemand.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen