Englischer Song für "Les Bleus" sorgt für Aufregung

In Frankreich hat man es sich vor der Fußball-EM im eigenen Land einfach gemacht, was die Auswahl der offiziellen Fan-Hymne anbelangt. Man nahm einen Hit der Band Kiss und adaptierte ihn für das Großereignis. "I Was Made For Lovin' You (My Team)", interpretiert von Skip The Use, sorgte allerdings für einen kleinen politischen Skandal.
In Frankreich hat man es sich vor der Fußball-EM im eigenen Land einfach gemacht, was die Auswahl der offiziellen Fan-Hymne anbelangt. Man nahm einen Hit der Band KISS und adaptierte ihn für das Großereignis. "I Was Made For Lovin' You (My Team)", interpretiert von Skip The Use, sorgte allerdings für einen kleinen politischen Skandal.

André Vallini, der Staatsekretär für Francophonie, nannte die Entscheidung, einen Song in englischer Sprache zu nehmen, "unbegreiflich" und "beängstigend".

Die Euro 2016, die in Frankreich stattfindet, solle das Land und auch die französische Sprache promoten, so der Politiker. "Daher ist es unbegreiflich, dass die Hymne für das französische Team in Englisch dargeboten werden soll", bezeichnete er die Entscheidung als "Eigentor".
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen