Enkel rettet Oma (91) zum Weihnachtsfest das Leben

Ausgerechnet beim Weihnachtsessen am Heiligen Abend brannte eine Küche in St. Johann in Tirol komplett aus. Ein Enkel rettete seiner Oma das Leben.
Zu einem Küchenbrand ist es am Abend des 24. Dezember 2019 in St. Johann in Tirol gekommen. Im zweistöckigen Wohnhaus einer 91-Jährigen fing im ersten Stock in der Küche einer Wohnung auf dem Herd ein Topf mit Fondue-Öl Feuer.

Enkel bringt Oma in Sicherheit

Die 91-jährige Frau wurde von ihrem 26-jährigen Enkel aus der stark verrauchten Wohnung in Sicherheit gebracht. Eine zweite 55-jährige Bewohnerin konnte selbständig den Wohnbereich verlassen. Die Küche der Wohnung wurde durch den Brand völlig zerstört.

Nachbarn nehmen betroffene Mieter auf



Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar – die Parteien kommen bei Nachbarn unter. Bei dem Brandereignis wurden keine Personen verletzt. Im Einsatz befanden sich die Freiwillige Feuerwehr St. Johann in Tirol mit sieben Fahrzeugen und 55 Einsatzkräften, fünf Polizeibeamte und drei Rettungskräfte.

CommentCreated with Sketch.11 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
St. Johann in TirolNewsTirolBrandFeuerwehreinsatz

CommentCreated with Sketch.Kommentieren