Enorme Nachfrage! Neuer Sozialmarkt eröffnet jetzt

Ein zweiter soogut-Sozialmarkt im Burgenland soll für Erleichterung sorgen.
Ein zweiter soogut-Sozialmarkt im Burgenland soll für Erleichterung sorgen.soogut
Die Preissteigerungen treiben immer mehr Menschen in die Armut. Die soogut-Sozialmärkte in NÖ und Burgenland werden regelrecht gestürmt.

In Sozialmärkten einkaufen? - Dies hätte sich eine Pensionistin aus Ternitz (Neunkirchen) nicht vorstellen können. Frau M. ist ihr Leben lang arbeiten gegangen. Und hat sich alles leisten können. Seit sie in Pension ist, musste sie Abstriche machen. Und seit den enormen Teuerungen bleibt am Ende des Monats nichts mehr übrig. Ihr Rückhalt: Die soogut-Sozialmärkte - mehr dazu hier.

Die Pensionistin muss mit ihrem Geld haushalten.
Die Pensionistin muss mit ihrem Geld haushalten.soogut Sozialmärkte/oswald

"Will niemandem etwas wegnehmen"

Auf ihre vertrauten Einkaufsgewohnheiten muss Frau M. nun weitgehend verzichten. Nun heißt es für sie gut haushalten und sorgfältig überlegen, was sie sich leisten kann. Schweren Herzens suchte sie einen der elf soogut-Sozialmarktfilialen auf.  „Ich will niemandem etwas wegnehmen, denn es gibt ja Menschen, die noch weniger haben als ich“, so die frisch Pensionierte. Aber die Teuerungen bei den Wohnkosten und die steigenden Lebensmittelpreise machen ihr schwer zu schaffen. Ein ähnliches Schicksal teilt eine Pensionistin aus St. Pölten - mehr dazu hier.

Um 30 Prozent mehr Einkäufe

Immer mehr Menschen sind auf günstige Nahrungsmittel angewiesen. In den soogut-Sozialmärkten werden etwa 30 Prozent mehr Einkäufe, als noch zu Jahresbeginn, verzeichnet. „Momentan haben wir einen noch nie dagewesenen Warenbedarf“, beschreibt Warenbeschaffer der soogut-Sozialmärkte Gerwald Herz die derzeitige Situation.

Rückgang bei Warenspenden

„Es braucht unverzüglich Lösungen, um die Versorgung mit günstigen Nahrungsmitteln sicherstellen zu können“, so der Geschäftsführer der soogut-Sozialmärkte, Wolfgang Brillmann. Aufgrund der gegenwärtigen Entwicklung, dass immer mehr Menschen ohne Sozialmärkte nicht mehr über die Runden kommen, zeitgleich jedoch ein Rückgang bei den Warenspenden erfolgt und zugleich die Sozialmärkte einen erheblichen Mehrkostenaufwand zu stemmen haben, sieht Brillmann dringenden gesellschaftspolitischen Handlungsbedarf.

 Hier finden sie alle Infos zum neuen soogut-Markt im Burgenland

Ingomar Golob ist für die Umsetzung der soogut-Sozialmärkte im Burgenland verantwortlich und ersucht die Bevölkerung rund um Neusiedl um Mithilfe. „Wir suchen dringend ehrenamtliche Mitarbeiter, die uns bei den Warenabholungen, beim Sortieren und im Geschäftsalltag unterstützen.“ Interessierte sollen sich bitte an neusiedl@soogut.at wenden oder telefonisch unter 0676/880 44 642.

Ingomar Golob ist für die Umsetzung der soogut-Sozialmärkte im Burgenland verantwortlich.
Ingomar Golob ist für die Umsetzung der soogut-Sozialmärkte im Burgenland verantwortlich.soogut Sozialmärkte/oswald

19 soziale Anlaufstellen

50 Personen sind bei der gemeinnützigen soogut Sozialmarkt GmbH beschäftigt und 280 freiwillige MitarbeiterInnen helfen uns im täglichen Geschäftsalltag über all unsere zehn Standorte in NÖ, sieben mobilen Verkaufsstellen und dem Standort im Burgenland, in Mattersburg, verteilt. Am Dienstag, 21. Juni, wird der zweite Standort im Burgenland, in Neusiedl am See, eröffnet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
SozialhilfeTeuerungenNeusiedl am SeeSt. Pölten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen