Enthüllt: Rapid testet gegen Internationalen Top-Gegner

Rapid testet gegen den schottischen Top-Klub Celtic Glasgow
Rapid testet gegen den schottischen Top-Klub Celtic GlasgowIMAGO Images
Am 9. Juli absolviert Rapid Wien zuhause gegen den schottischen Traditionsklub Celtic Glasgow ein Testspiel. Dies sickerte nun durch. 

Lange konnten die Verantwortlichen von Rapid Wien den Gegner für das letzte Testspiel der Vorbereitung geheim halten. Die Grün-Weißen gaben lediglich das Datum und den Spielort bekannt. Außerdem bestätigten sie, dass sie gegen einen internationalen Klub antreten werden. Nun verkündet ausgerechnet der Gegner das anstehende Duell. Es handelt sich um den schottischen Traditionsverein Celtic Glasgow. 

Schottische Medien und Fans des Top-Klubs enthüllten das Geheimnis. Rapid wird also am 9. Juli im Allianz-Stadion gegen "The Bhoys" testen. Das Duell gegen Ex-Spieler Boli Bolingoli könnte bereits richtungsweisend für die anstehende Conference-League-Qualifikationsrunde, gegen den Sieger aus dem Duell Lechia Gdansk und Akademija Pandev sein. 

Das Hinspiel steigt am 21.7 in Hütteldorf, am 28.7 muss Rapid auswärts antreten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FussballSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen