Enthüllt: Hugh Grant hat drittes uneheliches Kind

Bild: DAPD

Im vergangenen Jahr ist es verdächtig ruhig um den britischen Schauspieler Hugh Grant (53) geworden. Doch mit der Ruhe ist es jetzt erst mal vorbei. Nun wurde bekannt, dass der umtriebige 53-Jährige ein drittes uneheliches Kind gezeugt hat. Der kleine Bub ist mittlerweile 16 Monate alt und macht Grants Kinder-Trio vollzählig.

Laut einem Bericht des britischen "Mirror" wurde der Name des Schauspielers kürzlich der Geburtsurkunde des Kindes hinzugefügt. Ganze 16 Monate nach der Geburt des Buben, das Baby kam im September 2012 zur Welt, wurde das Dokument im Dezember des vergangenen Jahres adaptiert und der Name "Hugh John Mungo Grant" als Vater eingetragen. Bei der Geburt war das Feld offenbar unausgefüllt geblieben.

Es wird kolportiert, dass die Mutter des Kindes die schwedische TV-Produzentin Anna Elisabet Eberstein ist. Interessantes Detail: Grants zweites Kind Felix, welches aus der Beziehung mit seiner Freundin Tinglan Hong (33) entstand, kam nur drei Monate danach zur Welt. Sollten die Gerüchte stimmen, entstammt das Kind wohl einer Affäre mit der Schwedin.

Der "Mirror" zitiert dazu eine Quelle mit den folgenden Worten: "Es ist eine ungewöhnliche Abmachung. Anna wird von Hugh in allen Belangen unterstützt. Sie lebt in einem schönen Zuhause im Westen Londons und weiß, dass Hugh immer für sie da ist."

Damals kommentierte er seine Vaterschaft via Twitter mit den Worten: "Ich bin überglücklich, dass meine Tochter nun einen Bruder hat. Ich vergöttere sie beide. Sie haben eine fabelhafte Mutter."

Grant hat sich bisher noch nicht zu den Medienberichten geäußert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen