Er steckte fest: Florianis retten armen Igel

Bild: FF Eichgraben

Tierische Lebensrettung in Eichgraben (St. Pölten): Ein Igel hatte sich in einem Garten in ein zu enges Kanalrohr verirrt und blieb darin stecken, nur sein Köpfchen lugte noch heraus.

Der besorgte Hausbesitzer rief die Feuerwehr. Nach Rücksprache mit dem Besitzer stemmten die Silberhelme den Kanal auf, befreiten den unverletzten Igel aus seiner misslichen Lage und ließen ihn im Garten wieder frei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen