Eric Clapton stimmt "White Christmas" an

"Mr. Slowhand" hat sich und seine Fans zum ersten Mal in seiner Karriere mit einem Weihnachtsalbum beschenkt.

"Happy Xmas" ist bereits am 12. Oktober erschienen, jetzt hat der britische Gitarrist das erste Video dazu veröffentlicht. Mit Hilfe von Plastilinfiguren wird zum Song "White Christmas" eine herzige Weihnachtsgeschichte erzählt, in der der Protagonist einem jungen Clapton verblüffend ähnlich schaut. Der Titel selber erklingt im klassischen Clapton-Sound.

Neben dem Klassiker, der dank Bing Crosby Weltruhm erlangte, findet man auf "Happy Xmas" zahlreiche andere, bekannte Weihnachtslieder. "Silent Night", "Away In A Manger" und "Have Yourself A Little Christmas" sind nur ein paar davon. "Jingle Bells" widmete Clapton den Ende April verstorbenem DJ Avicii.

Wenn der Gitarrengott am 6. Juni 2019 in der Wiener Stadthalle aufspielen wird, gibt es die Weihnachtssongs mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zu hören. Tickets für das Konzert kann man nach wie vor HIER kaufen. (baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandMusikvideoAlbumWeihnachtenEric Clapton

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen