Erneut Gemälde aus Hofburg gestohlen

Bild: BKA

Wie "Heute" exklusiv berichtete, stahlen Unbekannte in der Nacht auf 14. November bei einer Ausstellung in der Hofburg ein 18.000  teures Gemälde. Jetzt der nächste Fall.

, stahlen Unbekannte in der Nacht auf 14. November bei einer Ausstellung in der Hofburg ein 18.000  teures Gemälde. Jetzt der nächste Fall.
Bei derselben Schau entwendeten Ganoven schon in der Nacht auf den 5. November ein Gemälde. Das Aquarell "Longwy von Gottfried Salzmann war diesmal das Objekt der Begierde. Wert: 3.900 .

Kurios: Eine Mitarbeiterin zeigte den Diebstahl erst zwölf Tage später an! Das Bundeskriminalamt ermittelt jetzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen