Erneut Stauchaos auf S1 nach Unfall

Bild: Asfinag Verkehrskameras

Und täglich grüßt das Murmeltier: Auf der S1 ist es am Donnerstag um etwa 9 Uhr an genau der gleichen Stelle, wie zuvor am Mittowoch (Heute.at hat berichtet), zu einem Unfall gekommen.

), zu einem Unfall gekommen.

Auf der Wiener Außenring-Autobahn staute es am Donnerstag in der Früh erneut: Grund: Umbauarbeiten, die derzeit an dieser Stelle durchgeführt werden. "Wegen dieser Umbauarbeiten gibt es dort eine Verengung", bestätigte Ralf Traschler Pressesprecher von ARBÖ gegenüber Heute.at. Diese Stelle scheint den Autofahrern zum Verhängnis zu werden.

Gegen 9 Uhr war der Stau etwa fünf Kilometer lang. Wie lange die Aufräumarbeiten andauern, war noch nicht klar - am Vortag hatte es etwa zwei Stunden gedauert, bis sich die Autokolonne aufgelöst hat.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen