Erotik-Spielchen bei "Die Traumhochzeit"

Bild: RTL

Die zweite Folge der "Traumhochzeit"-Neuauflage bescherte RTL einen Riesen-Quoten-Flop. Natürlich wollten die meisten das Bayern-Barcelona-Spiel sehen, aber nicht einmal die Fußball-Hasser hatten Interesse an einer derartigen Romantik-Offensive im TV.

Die zweite Folge der einen Riesen-Quoten-Flop. Natürlich wollten die meisten das Bayern-Barcelona-Spiel sehen, aber nicht einmal die Fußball-Hasser hatten Interesse an einer derartigen Romantik-Offensive im TV.

Drei Paare gingen bei "Traumhochzeit" bei RTL an den Start und kämpften um die Verwirklichung einer perfekten Trauungszeremonie samt Luxus-Flitterwochen. Für diesen Traum mussten sie aber auch Einiges über sich ergehen lassen. Die künftigen Ehefrauen mussten sich entblättern und mit Früchten, Schlagsahne und Pralinen belegen lassen. Diese Leckereien durften ihnen dann ihre angehenden Gatten abschlabbern.

Die neuen Moderatoren Susan Sideropoulos und Yared Dibaba überschlugen sich vor Begeisterung über so viel nackte Tatsachen. Doch damit waren sie offensichtlich ziemlich allein. Ob angesichts der schlechten Zuschauer-Zahlen der einstige RTL-Klassiker und Quotengarant "Die Traumhochzeit" weiter fortgeführt wird, bleibt fraglich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen