Welt

"Ersatz" – jetzt rechnet Harry mit seiner Familie ab

Harry veröffentlicht seine Memoiren – am 10. Jänner erscheint "Spare" (auf Deutsch "Ersatz"). Im Buch rechnet Prinz Harry mit dem Königshaus ab.

Heute Redaktion
Harrys Abrechnung: Spare
Harrys Abrechnung: Spare
Rolf Vennenbernd

Dieses Buch wird wohl sicher in keinem Regal der Royals landen: Nach dem Tod der Queen wurden Prinz Harrys (38) Memoiren verschoben, jetzt soll das Werk am 10. Jänner erscheinen.

Harrys Spitzname

Das Buch hat es in sich: In "Spare" – zu Deutsch "Ersatz" oder "Reserve", es war auch der Spitzname Harrys – rechnet der Palastrebell mit dem Königshaus ab. Schon der Titel, auch eine Anspielung auf die Redewendung "the heir and the spare" (der Erbe und sein Ersatz), lässt auf Attacken auf seinen Bruder schließen.

Brutale Wahrheit

Verraten wird noch nicht viel, immerhin teilte der Verlag mit, dass Harry darin mit "roher, unerschrockener Ehrlichkeit" berichte. Seine Memoiren – Harry hat dafür 20 Millionen Euro erhalten und angekündigt, einen Teil der Erlöse zu spenden – seien "voller Einsichten, Enthüllungen, Selbstprüfung und hart erkämpfter Weisheit über die ewige Macht der Liebe über die Trauer".

Royals noch im Dunkeln

In einem Kapitel wird Harry auch über den schlimmsten Tag seines Lebens berichten, als seine Mutter in Paris starb, und eindringlich schildern, wie er sich damals fühlte. Brisant: Kein Mitglied der Royals bekam vorab auch nur eine Zeile zu Gesicht…

    <strong>29.02.2024: "Tabubruch": Nehammer will Klimakleber härter bestrafen.</strong> Die letzte Möglichkeit, kommende Woche Neuwahlen auszurufen, wird er verstreichen lassen, kündigt Kanzler Karl Nehammer im <em>"Heute"</em>-Interview an. <a data-li-document-ref="120022602" href="https://www.heute.at/s/tabubruch-nehammer-will-klimakleber-haerter-bestrafen-120022602">Die Details &gt;&gt;&gt;</a>
    29.02.2024: "Tabubruch": Nehammer will Klimakleber härter bestrafen. Die letzte Möglichkeit, kommende Woche Neuwahlen auszurufen, wird er verstreichen lassen, kündigt Kanzler Karl Nehammer im "Heute"-Interview an. Die Details >>>
    Helmut Graf