Erst der Spaß, dann das Vergnügen

Wow! 29.000 Euro sammelten die Stars der Wiener Staatsoper bei ihrer Charity-Gala für das St. Anna Kinderspital und für Clemens Unterreiners Stiftung "Hilfstöne".

Wow! 29.000 Euro sammelten die Stars der Wiener Staatsoper bei ihrer Charity-Gala für das St. Anna Kinderspital und für Clemens Unterreiners Stiftung "Hilfstöne".

Nach diesem Spendenrekord-Erfolg gab es aber noch einen Grund, sich zu freuen: Das gesamte Ensemble um Staatsopern-Direktor Dominique Meyer machte einen Ausflug ins Kino, um sich "Mission Impossible 5" anzusehen.

Immerhin spielt die Oper eine tragende Rolle .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen