Erst Papa geworden: US-Rapper stirbt mit nur 20 Jahren

Der Rapper stand immer wieder in der Kritik.
Der Rapper stand immer wieder in der Kritik.Screenshot
Der Rapper Baby CEO ist überraschend verstorben. Seine Familie und seine Fans stehen völlig unter Schock.

Im Alter von nur 14 Jahren wurde der Musiker berühmt. Jedoch weniger wegen seiner Musik, sondern wegen seiner schrägen Auftritte, wo er mit Waffen rumhantiert. Auch in seinen Texten verherrlichte er Drogen und Gewalt. 

Nun verbreitet sich die Nachricht über seinen Tod. Mit nur 20 Jahren kam der Rapper ums Leben. Am Dienstagabend wurde der Musiker offenbar in Tennessee erschossen. Ein offizielles Statement gibt es dazu jedoch noch nicht. Die Fans spekulieren, dass Baby CEO an einer Drogenüberdosis gestorben sein soll.

Besonders tragisch: Der 20-Jährige ist gerade erst Vater geworden. Auf Twitter schrieb sein älterer Bruder: "Du hast gerade erst einen Sohn bekommen. Ich verspreche dir, wir werden uns um ihn kümmern". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Musik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen