Erste Corona-Ansteckung von Mensch zu Tier

Erstmals ist eine Coronavirus-Ansteckung von Mensch zu Tier bestätigt worden.
Erstmals ist eine Coronavirus-Ansteckung von Mensch zu Tier bestätigt worden.Bild: picturedesk.com
Erstmals ist der Coronavirus vom Menschen auf ein Tier übergesprungen. Das bestätigten die chinesischen Behörden in Hongkong.
Die Behörden in Hongkong haben eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bei einem Hund bestätigt. Bei mehreren Untersuchungen im Abstand einiger Tage sei das Haustier einer Coronavirus-Patientin "schwach positiv" getestet worden, teilten die Behörden am Mittwoch mit.

Der Zwergspitz weise einen "niedrigen Infektionsgrad" auf, erklärte das Hongkonger Landwirtschaftsministerium. Experten von Universitäten und der Weltorganisation für Tiergesundheit zufolge sei es mutmaßlich der erste Fall einer Übertragung von Mensch zu Tier.

Der Vierbeiner ist in einem Tierheim ohne weitere Tiere untergebracht.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WeltCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen