Erste Details zum neuen Elektro-SUV von BMW, dem iX

BMW gibt jetzt mit dem iX einen sehr detaillierten Ausblick auf sein neues Elektroauto-Flaggschiff.

Als neues Technologie-Flaggschiff sieht BMW den iX, der schon in einem Jahr auf unseren Straßen rollen soll.

Das Design zeigt sich sehr modern und eigenständig. Der Elektro-SUV ist dennoch auf das Notwendigste reduziert.

Im Innenraum dominieren zwei nebeneinander liegende Digitaldisplays das Cockpit, zwischen Fahrer und Beifahrer befindet sich eine breite Mittelkonsole mit Armauflage und iDrive-Controller.

Der neue iX soll beim Antrieb ohne den Einsatz von seltenen Erden auskommen, womit er deutlich umweltfreundlicher als bisherige E-Autos sein soll.

Angetrieben wird er von einem E-Motor mit 500 PS (370 kW), der für einen Sprint von 0 auf 100 km/h in weniger als 5 Sekunden sorgen soll.

Eine 100 kWh große Batterie soll eine Reichweite von rund 600 Kilometern ermöglichen, womit man durchaus auch weitere Strecken absolvieren kann.

Via Schnelllademöglichkeiten mit 200 kW sollen nach 10 Minuten Laden weitere 120 Kilometer Reichweite möglich sein.

Der Serienstart soll in einem Jahr stattfinden, dann gibt es auch genauere Details zum neuen BMW iX.

Stefan Gruber, Autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorBMW

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen