Erste Selbstbedienungspost Österreichs

Die Post hat am Donnerstag in Leutasch in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) ihre erste Selbstbedienungsfiliale in Österreich eröffnet. Kunden könnten dort ab nun die wichtigsten Postdienstleistungen in Anspruch nehmen, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag.

Sie hat 24 Stunden 365 Tage im Jahr offen, dafür sitzt kein Mitarbeiter mehr im Raum: Die Filiale sei mit einem Verpackungstisch, Frankierautomat, Versandbox und einer Abholstation ausgestattet, Kunden könnten dort Briefe und Pakete selbstständig verpacken und versenden.

"Die SB-Filiale ist eine Weiterentwicklung der sehr erfolgreichen SB-Zonen, die in rund 200 Postfilialen als Zusatzangebot sehr gut angenommen werden", meinte Georg Pölzl, Generaldirektor der Österreichischen Post AG. Mit dem Pilotprojekt wolle das Unternehmen testen, ob eine Selbstbedienungsfiliale bei den Kunden ankommt.

So werden in Zukunft immer mehr Menschen ihren Job verlieren (Anm. der Red.)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen