Erster Ausblick auf die elektrische Alpine A110

Die Renault-Tochter Alpine hat jetzt mit dem A110 E-TERNITE einen Ausblick auf eine rein elektrische Version der A110 gegeben.

Schon beim Start der Alpine A110 hat man eine Elektroversion in Aussicht gestellt, jetzt könnte es bald soweit sein.

Mit dem A110 E-TERNITE hat Alpine jetzt erstmals einen rein elektrischen Prototyp präsentiert, der gute Chancen auf eine Serienfertigung hat.

Als Highlight bietet die elektrische Alpine ein offenes Dach. Man kann die zwei Dachschalen aus Verbundwerkstoffen leicht entfernen und so für Open-Air-Feeling sorgen.

Dabei soll die Steifigkeit der Karosserie nicht beeinträchtigt werden. Genaue technische Details zum Antrieb hat man leider noch nicht verraten.

Die elektrische Alpine soll aber mit einem Doppelkupplungsgetriebe ausgerüstet werden, welches speziell für die Anforderungen an E-Autos entwickelt wird.

Einen genauen Starttermin für die E-Version hat Alpine ebenfalls noch nicht genannt, man kann aber davon ausgehen, dass dies schon bald der Fall sein wird.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorElektroauto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen