Erster Schnee(un)fall in Oberösterreich

Der heftige Schneefall in der Nacht auf Montag führte auch gleich zum ersten Winter-Unfall (obwohl eigentlich noch Herbst ist)! Ein Lenker überschlug sich mit seinem Fahrzeug in Buchkirchen (Bez. Wels-Land).

Schneeregen, rutschige Straßen: Ein Lenker verlor in der Nacht auf Montag die Kontrolle über sein Auto, kam links aufs Bankett, schleuderte über die Fahrbahn und überschlug sich. Er erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen, konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Nach der Erstversorgung wurde er ins Klinikum nach Wels gebracht, die Feuerwehr barg den Wagen aus dem angrenzenden Feld.

Die Schneefallgrenze sinkt im Laufe des Montags auf 600 Meter. Am Sonntag war es am Hochficht schon überall weiß – mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Mehr Infos dazu !

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen