Erster Trailer zu neuen Captain-America-Film

Nach dem Mega-Blockbuster "The Avengers" ist Captain America in "The Return of the First Avenger" wieder ohne Ironman, Thor und Co. im Einsatz. Der erste Trailer zu seinem zweiten Solo-Abenteuer zeigt sich wenig bunt und erinnert mehr an spannende Spionagethriller im Stile der "Bourne"-Reihe als an Superhelden-Prügelei.

Nach dem Mega-Blockbuster "The Avengers" ist Captain America in "The Return of the First Avenger" wieder ohne Ironman, Thor und Co. im Einsatz. Der erste Trailer zu seinem zweiten Solo-Abenteuer zeigt sich wenig bunt und erinnert mehr an spannende Spionagethriller im Stile der "Bourne"-Reihe als an Superhelden-Prügelei.

Mit Black Widow (Scarlett Johansson) an seiner Seite versucht Captain America (Chris Evans) verzweifelt, eine Verschwörung aufzudecken. Dabei muss er sich immer wieder gegen professionelle Attentäter wehren, die ihn zum Schweigen bringen sollen. Gemeinsam mit Black Widow sieht er sich schon bald einem so unerwarteten wie gefährlichen Gegner gegenüber – dem Winter Soldier.

"The Return of the First Avenger" basiert auf der populären Marvel-Comicreihe um Captain America, die zuerst 1941 erschien. Regie führten die Brüder Anthony und Joe Russo, die sich bisher vor allem im Komödienfach einen Namen gemacht haben ("Ich, Du und der Andere") und sich nun an der richtigen Mischung aus spektakulärer Action und treffsicherem Humor versuchen.

Neben altbekannten Gesichtern aus "The Avengers" wie Samuel L. Jackson als Nick Fury, gibt sich Hollywood-Legende Robert Redford als zwielichtiger Alexander Pierce die Ehre.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen