Erster Trailer zum Poker-Thriller mit Timberlake

Bild: skip

In "Runner, Runner" legt sich Justin Timberlake mit Ben Affleck und gerät mitten hinein in eine Sache, die ihm schnell über den Kopf wächst. Nun ist der erste deutsche Trailer zum Thriller zu sehen, der am 18. Oktober 2013 in die heimischen Kinos kommt.

In und gerät mitten hinein in eine Sache, die ihm schnell über den Kopf wächst. Nun ist der erste deutsche Trailer zum Thriller zu sehen, der am 18. Oktober 2013 in die heimischen Kinos kommt.

Es gibt einige Filme, die sich mit Glücksspiel und insbesondere dem Pokern beschäftigen. "Rounders" und "God of Gamblers" gehören sicherlich zu den besseren Filmen über das höchstinteressante und sehr bekannte Kartenspiel. Der kommende Film Runner, Runner beschäftigt sich nun mit dem Phänomen Online-Poker. Statt verrauchter Hinterzimmer mit abgenutzten Pokertischen und -chips, werden wir nun in eine virtuelle Welt eingeführt, in der wir zu jeder Tageszeit nach Belieben auch an mehreren Tischen gleichzeitig spielen können. Wir haben hier den ersten deutschen Trailer zum Zockerfilm Runner Runner mit Justin Timberlake und Ben Affleck in den Hauptrollen.

Das große Hobby des Princeton-Studenten Richie Furst (Justin Timberlake) ist Online Poker, was anfangs auch äußerst lukrativ läuft. Doch leider hat er seine Leidenschaft nicht ganz unter Kontrolle und so verspielt er seinen Studien-Fond. Er beschließt, nach Costa Rica zu reisen, von wo aus der windige Millionär Ivan Block (Ben Affleck) seine Poker-Webseiten betreibt, um sein Geld zurück zu verlangen. Statt ihn abblitzen zu lassen, schließen beide Freundschaft und Ivan engagiert den talentierten Richie, um ihn bei seinen Geschäften zu unterstützen. Was wie das Glücksspiel-Paradies aussieht, mündet ganz schnell in einen Alptraum.

Der Titel "Runner, Runner" bezieht sich auf einen Pokerausdruck, der mit viel Glück ein auf dem Flop unwahrscheinliches Blatt nach sich zieht. Ben Affleck ist auch privat ein passionierter Pokerspieler und nimmt mit seinem Kumpel Matt Damon regelmäßig an lokalen Turnieren teil. Justin Timberlake durfte schon in In Time – Deine Zeit läuft ab am Pokertisch im Casino sein Talent unter Beweis stellen. Neben den beiden sind Gemma Arterton und Anthony Mackie zu sehen. Im Trailer ist sehr wenig von Gemma Arterton zu sehen, aber es wäre wünschenswert, dass sie nicht bloß zum unbedeutenden Love Interest verkommt.

Filmstart in den heimischen Kinos ist am 18. Oktober 2013

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen