Erster veganer Schaumweinhersteller in Österreich

Das gesamte Henkell-Sortiment ist ab sofort mit dem "V-Label" zertifiziert.
Das gesamte Henkell-Sortiment ist ab sofort mit dem "V-Label" zertifiziert.©Picturedesk, Bildmontage Heute.at
Als erster Hersteller von Qualitätschaumwein bekam nun das gesamte Sortiment  von "Henkell" das V-Label. Das prickelnde Vergnügen ist nun vegan.

Ein sprudelnder Sekt ist wohl das bekannteste Getränk zum Feiern. Egal ob auf Hochzeiten oder zu Silvester: Wenn die Korken knallen, herrscht Partystimmung. Zu schade, dass Sekt, oder auch Schaumwein eigentlich nicht vegan ist.

Sekt ist nicht vegan

Wie auch gerne beim Weißwein, wird meistens noch mit Gelatine(tierisches Protein aus dem Bindegewebe von Schweinen oder Kühen) für die Bindung der Trübstoffe gesorgt. Auch wenn die Gelatine danach wieder aus dem Wein, oder Sekt herausgefiltert wird, gilt das Getränk definitv als "nicht vegan". Schaumweinhersteller Henkell geht nun einen anderen Weg.

Das V-Label

Die tierische Gelatine wird nun durch vegane Klärmittel ersetzt, ohne dass der prickelnde Genuss und Geschmack dadurch beeinträchtigt wird. Das gesamte Sortiment wurde hier berücksichtig und Henkell als erster österreichischer Hersteller mit dem "V-Label" zertifiziert. Na dann - Prost!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
GenussSektÖsterreichVeganVeganismusAlkohol

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen